Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Großhabersdorf im Landkreis Fürth  |  E-Mail: buergermeister@grosshabersdorf.de  |  Online: http://www.grosshabersdorf.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
18.02.2019
externer Link im neuen Fenster: Energieberatung bei N-Ergie
Homepage der Firma PiWi und Partner

Bekanntmachung des Aufstellungs bzw. des Fortschreibungsbeschlusses - frühzeitige Bürerbeteiligung

Bebauungsplan Nr. 39 "Solarpark Wendsdorf" und 20. Fortschreibung Flächennutzungsplan

Bebauungsplan Nr. 39 Solarpark Wensdorf

Der Gemeinderat hat in seiner Sit¬zung vom 07.02.2019 beschlossen, dass der Flächennutzungsplan fortgeschrieben wird. Die Fort¬schreibung erhält die Bezeichnung „20. Fortschreibung des Flächen-nutzungsplans – Bereich Solarpark Wendsdorf“

Im Bereich der Fortschreibung liegen die Grundstücke Fl.Nrn. 580, 599, 600 und 600/2, Gemarkung Fernabrünst (Flinerlesberg).

Weiterhin hat der Gemeinderat in der gleichen Sitzung beschlossen, dass für die Grundstücke Fl.Nrn. 580, 599, 600 und 600/2, Gemarkung Fernabrünst (Flinerlesberg) ein vorhabensbezogener Bebauungsplan aufgestellt wird. Er hat die Bezeichnung „Bebauungsplan Nr. 39 „Solarpark Wendsdorf“

Die Fortschreibung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des Bebauungsplans werden im Parallelverfahren durchgeführt.

Weiterhin hat der Gemeinderat beschlossen, dass der Bebauungsplanentwurf Nr. 39 „Solarpark Wendsdorf“ und die 20. Fortschreibung des Flächennutzungsplans zum Zwecke der frühzeitigen Bürgerbeteiligung öffentlich ausgelegt werden soll.

Aus den ausliegenden Unterlagen sind die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung ersichtlich.

Der Entwurf des Bebauungsplans liegt in der Zeit vom

01. März bis 02. April 2019

öffentlich aus. Im Rahmen dieser Zeit können die betreffenden Unterlagen im Rathaus der Gemeinde Großhabersdorf, Nürnberger Str. 12, 90613 Großhabersdorf, Zimmer 14, während der allgemeinen Öffnungszeiten von jedermann eingesehen werden. Weiterhin stehen in dieser Zeit die mit der Änderung der Bauleitpläne betrauten Mitarbeiter zur Erläuterung der Ziele und Zwecke der Planung zur Verfügung.

Innerhalb der Auslegungsfrist können Anregungen und Bedenken zu den Entwürfen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

 

Folgende Unterlagen können Sie hier einsehen:

a) für die Fortschreibung des Flächennutzungsplans

- Planblatt mit Verfahrensvermerke

 

b) für den Bebauungsplan

- Planblatt mit Verfahrensvermerke

 

c) für Bebauungsplan und Fortschreibung des Flächennutzungsplans

- Begründung und Umweltbericht

 

drucken nach oben