Kommunales Förderprogramm für private Sanierungsmaßnahmen

Gemeinde Großhabersdorf - Amtliche Bekanntmachung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 08.02.2024 beschlossen, dass ein kommunales Förderprogramm zur Durchführung privater Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der Sanierung des Ortskerns Großhabersdorf, aufgestellt wird.

 

Das Kommunale Förderprogramm tritt zum 01.07.2024 in Kraft. Es handelt sich um eine subsidiäre Förderung. Dies bedeutet, dass eine Förderung nach dem Förderprogramm ausscheidet, soweit für die beantragte Maßnahme andere staatliche Fördermittel in Anspruch genommen werden können.

Gleichzeitig tritt das bisherige Fassadenprogramm vom 20.02.2002, zuletzt geändert mit der 3. Änderungssatzung vom 18.12.2015, außer Kraft. Förderanträge, die bis 30.06.2024 bei der Gemeinde Großhabersdorf eingereicht werden, sind nach dem kommunalen Fassadenprogramm abzuwickeln, auch wenn die Maßnahme erst nach dem 01.07.2024 erfolgt.

 

Das Kommunale Förderprogramm kann im Rathaus Großhabersdorf, Zimmer 14, Nürnberger Straße 12, 90613 Großhabersdorf, während der allgemeinen Geschäftszeiten eingesehen werden. Es kann auch auf der gemeindlichen Internetseite www.grosshabersdorf.de im Bereich „Ortsrecht“ im Ordner „Städtebauförderung abgerufen werden.  --> hier

 

drucken nach oben